Vom 16. bis zum 20. Januar ist wieder StuPa-Wahl!

Vom 16.01.2017 bis zum 20.01.2017 ist es wieder soweit: Die Wahlen zum Studierendenparlament stehen an und ihr habt die Möglichkeit eure Stimme abzugeben. Auch dieses Jahr möchte euch der Wahlausschuss des StuPa die kandidierenden Wahllisten vorstellen. In unserer Wahlzeitung_2017 könnt ihr euch einen Überblick über die einzelnen Listen und deren Programme verschaffen und diese kritisch hinterfragen. Bildet euch eure Meinung!
Natürlich könnt ihr die Listen auch für weitergehende Informationen kontaktieren. Insbesondere während der Wahlwoche werden die Listen Stände auf dem Campusgelände eröffnen. Ihr seid herzlich eingeladen diese aufzusuchen und mit den anderen Studierenden zu diskutieren. Wer während der 3. Januarwoche nicht an der Uni sein kann, kann auch per Brief wählen: Hierzu bitte dieses Dokument ausfüllen, einscannen und an nuno.pereira@uni-wuppertal.de senden.

Die Wahllokale werden täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet sein.
Es gibt insgesamt drei Wahllokale. Eines für und auf jedem Campus:
Campus Freudenberg: In der Mensa
– Fakultät 5
Campus Grifflenberg: ME.03 im Foyer (Mensa)
– Fakultät 1, 2, 3, 4, 7, 8, 9, SoE
Campus Haspel: Flur HD.00
– Fakultät 6
Denkt daran Lichtbild- und Studierendenausweis für die Stimmabgabe bereit zu halten.
Die öffentliche Auszählung der Stimmzettel findet am Freitag, den 20.01.2017, ab ca. 17:30 Uhr im Großraumbüro des AStA (Campus Grifflenberg ME.04.19) statt. Dazu ist jeder herzlich eingeladen!

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass für die Gestaltung sowie für den Inhalt der Präsentationsseiten ausschließlich die jeweiligen Wahllisten verantwortlich sind. Bei Unklarheiten wendet euch bitte direkt an die betreffende Liste und deren Verantwortliche.
Wir als Wahlausschuss sind zu Neutralität gegenüber Kandidierenden und Wahllisten verpflichtet. Wir empfehlen weder die Wahl einer besonderen Liste noch die Meidung einer anderen Liste! Wir bewerben keine Wahlliste oder Kandidierende und geben auch keinerlei Wahlempfehlung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.